Wirtschaft regional
    Service-Portal mit tagesaktuellen Kundmachungen für Liechtenstein.

      Neugründung ALEGAN STIFTUNG vom 8. Juni 2021

      Kundmachung FL-0002.660.254-4

      Firma ALEGAN STIFTUNG
      Adresse c/o FIRST ADVISORY TRUST REG.
      Wuhrstrasse 6
      9490 Vaduz
      Rechtsform Stiftung
      Zweck 1. Der Zweck der Stiftung besteht in der Vornahme von Zuwendungen an die in den Beistatuten bezeichneten Begünstigten aus dem Familienkreis des Hauptstifters, sowie diesem selbst. Die Beistatuten können ergänzend, jedoch nicht überwiegend, als Begünstigte auch gemeinnützige Institutionen oder andere Begünstigte vorsehen. 2. Die Stiftung dient der Finanzierung des Lebensunterhalts, der Erziehung und der Ausbildung, der Gesundheit, der Sicherung und/oder Verbesserung des bisherigen Lebensstandards und allgemein der Förderung des Wohlergehens der Begünstigten im weitesten Sinne sowie der Verfolgung ähnlicher Zwecke. Detaillierte Regelungen zu den Zuwendungen an Begünstigte finden sich in den Beistatuten der ALEGAN Stiftung. Ausschüttungen und Zuwendungen aus dem Stiftungsvermögen können sowohl aus dem Kapital sowie aus den Erträgen erfolgen (Substanz- und Ertragsausschüttungen). 3. Die Stiftung ist befugt, alle Rechtsgeschäfte abzuschliessen, welche der Verfolgung und Verwirklichung ihres Zwecks dienen. Insbesondere in Hinblick auf die langfristige Zwecksetzung der Stiftung ist das Vermögen entsprechend zu veranlagen. Ein nach kaufmännischer Art geführtes Gewerbe wird nicht betrieben. 4. Die Errichtung von Substiftungen, sowie Nachstiftungen an solche Substiftungen sowie Zustiftungen an Parallelstiftungen, die ausschliesslich von den Stiftern und/oder von deren gemeinsamen Nachkommen einzeln oder gemeinsam errichtet wurden und/oder bei welchen ausschliesslich die Stifter oder deren gemeinsame Nachkommen Begünstigte sind, ist mit Zustimmung des Beirates zulässig, auch wenn eine solche Zu- oder Nachstiftung das Gesamtvermögen der Stiftung betrifft. Wenn nach Übertragung des Gesamtvermögens der Stiftung dieser dauerhaft keine Mittel mehr zur Verfügung stehen oder durch verbindliche Zusagen in Aussicht gestellt werden, um noch weitere Zuwendungen beziehungsweise Vermögensübertragungen (Zu- oder Nachstiftungen) vornehmen zu können, gilt der Stiftungszweck als erreicht (Art. 30 Ziff. I. lit. b) und die Stiftung ist aufzulösen.
      Zeichnungsberechtigte Kaufmann, Stephan, Österreich
      Mitglied Stiftungsrat, mit Kollektivunterschrift zu zweien
      Laternser, Anita Gertrud, Liechtenstein
      Mitglied Stiftungsrat, mit Kollektivunterschrift zu zweien
      Schenkenbach, Alexander, Österreich
      Mitglied Stiftungsrat, mit Kollektivunterschrift zu zweien