Wirtschaft regional
    Service-Portal mit tagesaktuellen Kundmachungen für Liechtenstein.

        Meistbotverteilungstagsatzung

        31. Juli 2015
        08 EX.2014.5300

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        08 EX.2014.5300

        ON 35

        Anberaumung der Tagsatzung

        zur Meistbotsverteilung

        Exekutionssache

        Betreibende Partei:     :              LGT Bank AG, Herrengasse 12, Postfach 85, 9490 Vaduz, FL-0001.122.356-7

        Verpflichtete Partei:    :              Daniel Kranz, geboren am 28.02.1965, Liechtensteiner, verheiratet, wohnhaft in Waldteilstrasse 5, FL-9485 Nendeln

        • wegen: CHF 938'874.95 s.A.

        Die Tagsatzung zur Verhandlung über die Verteilung des Meistbotes in Höhe von CHF 860‘000.00 der mit Beschluss vom 29.Juni2015, ON 29, zugeschlagenen Liegenschaft

        Gemeinde Eschen

        Grundstück Nr. 3683 (provisorisches Grundbuch gem. SR)
        Waldteile, Plan Nr. 34

        420 m²Gebäude
        Gartenanlage, Verkehrserschliessung für Gebäude
         

        wird auf

        Freitag, 4. September 2015, 11:30 Uhr, Saal 5

        anberaumt.

        Diejenigen Personen, welche die Berichtigung ihrer Ansprüche aus dem Meistbot begehren, werden aufgefordert, ihre Ansprüche an Kapital, Zinsen und Kosten vor oder bei dieser Tagsatzung anzumelden und die zum Nachweis ihrer Ansprüche dienlichen Urkunden, falls sie sich nicht schon bei Gericht befinden, spätestens bei der Tagsatzung in Urschrift oder beglaubigter Abschrift vorzulegen, widrigenfalls ihre Ansprüche bei der Verhandlung nur soweit berücksichtigt würden, als sie aus dem Grundbuche, den Pfändungs- und sonstigen Exekutionsakten als rechtsbeständig und zur Befriedigung geeignet ersichtlich sind.

        Nach Beendigung der Verteilungstagsatzung ist eine Ergänzung der Anmeldung unstatthaft.

        Der Ersteherin steht es frei, an der Tagsatzung teilzunehmen.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 29.07.2015/FEIR

        Konkurse / Wurde bereits am 22.11.2012 Veröffentlicht

        29. Dezember 2012
        09 KO.2012.905 / Konkurseröffnungsedikt Oehri Aktiengesellschaft Haustechnik

         

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2012.905

        ON 7

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag des Verwaltungsrates wurde über das Vermögen der

        Oehri Aktiengesellschaft Haustechnik, 9492 Eschen,

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 22.11.2012 das Konkursver-fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 23.11.2012, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land-gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird

        Dr. iur. Ralph Wanger, 9490 Vaduz, Am Schrägen Weg 2, bestellt.

        Alle Gläubiger der Oehri Aktiengesellschaft Haustechnik werden aufgefordert, ihre Forderungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4)

        bis längstens 14. Januar 2013 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur-sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde-rungen nicht mehr bestreiten.

         

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 31. Januar 2013, 13:50 Uhr, Verhandlungssaal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so-wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums verzeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung anzumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld-nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll-ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 22.11.2012

        Dr. Dieter Santner

        Fürstlicher Landrichter

         

         

        Konkurse / Wurde bereits am 20.11.2012 Veröffentlicht

        29. Dezember 2012
        09 KO.2012.876-ON6 Konkurseröffnungsedikt CORT International Est. in Liquidation

         

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2012.876

        ON 6

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag des Liquidators wurde über das Vermögen der

        CORT International Establishment in Liquidation, 9490 Vaduz,

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 20.11.2012 das Konkursver-fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 21.11.2012, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land-gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird

        Mag. iur. Rudolf Schächle, 9490 Vaduz, Landstrasse 104, bestellt.

        Alle Gläubiger der CORT International Establishment in Liquidation werden aufgefordert, ihre Forderungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4)

        bis längstens 14. Januar 2013 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur-sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde-rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 31. Januar 2013, 13:30 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so-wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums verzeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung anzumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld-nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll-ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 20.11.2012

        Dr. Dieter Santner

        Fürstlicher Landrichter

         

        Konkurse / Wurde Bereits am 02.10.2012 Veröffentlicht

        29. Dezember 2012
        09 KO.212.735 Konkurseröffnungsedikt Dornier Aerospace International AG (DASI)

         

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2012.735

        ON 8

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag des Liquidators wurde über das Vermögen der

        Dornier Aerospace International Aktiengesellschaft (DASI)

        in Liquidation, 9490 Vaduz, FL-0001.512.236,

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 02.10.2012 das Konkursver-fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 03.10.2012, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land-gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. iur. Thomas Wiedl, Rechtsanwalt, Landstrasse 99, 9494 Schaan, bestellt.

        Alle Gläubiger der Dornier Aerospace International Aktiengesellschaft (DASI) werden aufgefordert, ihre Forderungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4)

        bis längstens 12.11.2012 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizu-schliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur-sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde-rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 29. November 2012, 13:30 Uhr, Verhandlungssaal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so-wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums verzeichnet sind, unter Ersichtlich-machung des Tages der Konkurseröffnung anzumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld-nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll-ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 02.10.2012

        Dr. Dieter Santner

        Fürstlicher Landrichter

         

        Konkurse / Wurde bereits am 25.01.2012 Veröffentlicht

        29. Dezember 2012
        09 KO.2011.941 Konkurseröffnungsedikt Senta Handels Anstalt

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2011.941

        ON 5

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der Verwaltungsrätin wurde über das Vermögen der

        Senta Handels Anstalt, 9495 Triesen, Langgasse 3

        FL-0001.068.630-7

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 25.01.2012das Konkursverfahren

        eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 26.01.2012, das ist der

        Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Landgerichtes

        (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird

        Dr. Alexander Ospelt, 9494 Schaan, Landstrasse 99,

        bestellt.

        Alle Gläubiger der Senta Handels Anstalt werden aufgefordert, ihre Forderungen

        unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse

        (Masseforderung, Klassen 1 - 4)

        bis längstens 28.02.2012 beim Masseverwalter

        anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der

        Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur

        Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verursachten

        zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forderungen

        nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 15. März 2012, 14:00 Uhr, Saal 3

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur

        Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits

        der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen

        auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin sowie

        im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in

        denen Rechte des geistigen Eigentums verzeichnet sind, unter

        Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung anzumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuldnerin

        und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu vollziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im

        Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 25.01.2012

        Dr. Dieter Santner

        Fürstlicher Landrichter

         

         

        Konkursabweisungen 08/2015

        28. August 2015
        Konkursabweisungen 08/2015

        Bekanntmachung


        Es wird darauf hingewiesen, dass gegen die nachfolgend genannten Be-schlüsse jedermann, der sich dadurch in seinen Rechten beeinträchtigt er-achtet, binnen 14 Tagen nach der Veröffentlichung auf der Website des Landgerichtes, www.gerichte.li, das ist der 28.08.2015, das Rechtsmittel des Rekurses an das Fürstliche Obergericht, 9490 Vaduz, erheben kann. Innert der Rechtsmittelfrist liegen die Akten beim Fürstlichen Landge¬richt, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, zur Einsichtnahme auf.


        A)

        Bei den nachstehend angeführten Verbandspersonen wurden Anträge auf Eröffnung des Konkursverfahrens mangels eines voraussichtlich hinreichenden Vermögens der Schuldner zur Deckung der Kosten eines Konkursverfahrens abgewiesen und gleichzeitig die Löschung der Verbandsperson im Handelsregister angeordnet:

        1 IBRA Holding AG Balzers KO.2015.34
        2    go!nnovate AG    Schaanwald    KO.2015.49
        3    RMP Bau- und Immobilienmanagement GmbH    Triesen    KO.2015.139
        4    G + F Bauservice - Produkte Anstalt    Schaanwald    KO.2015.203
        5    SOLROCCIA - Aktiengesellschaft    Vaduz    KO.2015.299
        6    Casablanca Immobilien Aktiengesellschaft in Liquidation    Schaan    KO.2015.304
        7    Gastro-Event Anstalt in Liquidation    Schaanwald    KO.2015.323
        8    Belcanto Royalty Anstalt    Schaan    KO.2015.324
        9    Lucenton Holding Establishment    Vaduz    KO.2015.325
        10    NAVONE Holding Aktiengesellschaft in Liquidation    Vaduz    KO.2015.326
        11    TROGLODYTE Anstalt    Vaduz    KO.2015.328
        12    L & C Energy Consulting Establishment    Schaan    KO.2015.330
        13    Premium Film Aktiengesellschaft in Liquidation    Schaan    KO.2015.331
        14    Confinvest Aktiengesellschaft in Liquidation    Triesenberg    KO.2015.334
        15    Genesis Consulting Anstalt in Liquidation    Triesenberg    KO.2015.340
        16    ETABLISSEMENT FORPATENT    Vaduz    KO.2015.347
        16a    Canmaga Trade Company Establishment in Liquidation    
        Vaduz    
        KO.2015.348
        17    LASAVO Aktiengesellschaft in Liquidation    Triesen    KO.2015.353
        18    INCENTIVE-PARTNER ANSTALT in Liquidation    Vaduz    KO.2015.355
        19    Interlink Establishment    Vaduz    KO.2015.356
        20    LITTLE ROCK ESTABLISHMENT    Vaduz    KO.2015.357
        21    TUNA HOLDING Aktiengesellschaft in Liquidation    Schaan    KO.2015.358
        22    FLC ESTABLISHMENT    Triesen    KO.2015.359
        23    Glem Establishment    Triesen    KO.2015.360
        24    Martico Establishment    Triesen    KO.2015.361
        25    RIVTA AKTIENGESELLSCHAFT    Vaduz    KO.2015.363
        26    Kuzama Establishment in Liquidation    Vaduz    KO.2015.366
        27    CHRONIC ICE ESTABLISHMENT in Liquidation    Triesenberg    KO.2015.369
        28    CHRISMA Anstalt in Liquidation    Mauren    KO.2015.370
        29    Card Collect Establishment     Schaan    KO.2015.373
        30    EDIOS ANSTALT in Liquidation    Triesen    KO.2015.375
        31    JERKOL ANSTALT    Vaduz    KO.2015.416
        32    SAFINCO SOCIETA ANONIMA en liquidacion    Vaduz    KO.2015.417
        33    MELGOR ESTABLISHMENT in Liquidation    Vaduz    KO.2015.418
        34    ESTORIL INTERNATIONAL Establishment    Vaduz    KO.2015.419
        35    MAMUDIN Company Limited in Liquidation    Vaduz    KO.2015.420
        36    ANSTALT REBEND    Vaduz    KO.2015.421
        37    MANTUAN AKTIENGESELLSCHAFT    Schaan    KO.2015.422
        38    Pidrela Anstalt    Vaduz    KO.2015.423
        39    REAGAN PARK ESTABLISHMENT in Liquidation    Eschen    KO.2015.430
        40    NORWESCOTT ESTABLISHMENT    Balzers    KO.2015.473
        41    IN TIME Aktiengesellschaft in Liquidation    Triesen    KO.2015.474
        42    Industrial Verdiana Etablissement in Liquidation    Vaduz    KO.2015.475
        43    FOXAM ANSTALT    Schaan    KO.2015.476
        44    Jutaks Establishment    Schaan    KO.2015.485
        45    Commodity Investment Aktiengesellschaft in Liquidation    Schaan    KO.2015.486
        46    HYDRAULISCHE BERATUNG ANSTALT in Liquidation    Vaduz    KO.2015.487
        47    Z.M.S. Aktiengesellschaft    Vaduz    KO.2015.490
        48    Interinvestments Holding Limited    Triesen    KO.2015.491
        49    Homarit Establishment    Vaduz    KO.2015.492
        50    EHA Eurohandel Aktiengesellschaft in Liquidation    Mauren FL    KO.2015.494
        51    INTERDEAL TRADING COMPANY ESTABLISHMENT in Liquidation    Vaduz    KO.2015.495
        52    CAPITAL CONSULT AKTIENGESELLSCHAFT in Liquidation    Vaduz    KO.2015.496
        53    VEGA Handels- und Verwaltungsgesellschaft Aktiengesellschaft in Liquidation    Triesenberg    KO.2015.507
        54    Bind Invest Aktiengesellschaft in Liquidation    Triesen    KO.2015.511
        55    Globotech Aktiengesellschaft in Liquidation    Triesen    KO.2015.513
        56    Lüscher Consulting AG in Liquidation    Ruggell    KO.2015.514
        57    Handels- und Beteiligungs Aktiengesellschaft    Vaduz    KO.2015.517
        58    TECNOSYN INTERNATIONAL AKTIENGESELLSCHAFT    Vaduz    KO.2015.518
        59    OILSHALE TECHNOLOGY GROUP AG    Vaduz    KO.2015.522
        60    sLma Anstalt    Vaduz    KO.2015.533
        61    ASSOLUTA Anstalt in Liquidation    Vaduz    KO.2015.536
        62    Euromarket Invest Establishment in Liquidation    Vaduz    KO.2015.539
        63    FINTRANS SOCIETE ANONYME in Liquidation    Vaduz    KO.2015.540
        64    ROUGHWOOD ANSTALT    Vaduz    KO.2015.541
        65    CICALA ESTABLISHMENT    Vaduz    KO.2015.545
        66    CLOVERBROOK PROPERTIES ESTABLISHMENT    Vaduz    KO.2015.546
        67    SAMBUCA ESTABLISHMENT    Schaan    KO.2015.555
        68    Liday Anstalt in Liquidation    Triesen    KO.2015.557
        69    LOSWINTE AG    Vaduz    KO.2015.558
        70    LERTON HOLDING AG in Liquidation    Schaan    KO.2015.570
        71    PLUS-TRADE ESTABLISHMENT in Liquidation    Triesenberg    KO.2015.601
        72    URAL-TRADE ANSTALT in Liquidation    Vaduz    KO.2015.602
        73    MARVIK ESTABLISHMENT    Balzers    KO.2015.626
        74    Maitrea Anstalt in Liquidation    Triesen    KO.2015.627
        74a    Avimex Anstalt    Vaduz    KO.2015.660
        75    TANTA Etablissement in Liquidation    Vaduz    KO.2015.663
        76    Endro Aktiengesellschaft    Vaduz    KO.2015.670
        77    Windach Aktiengesellschaft    Vaduz    KO.2015.727
        78    CSA Compliance Société in Liquidation    Schaan    KO.2015.729
        79    STE MOBILE Aktiengesellschaft in Liquidation (vorm. ABS+MBS Securitization AG)    Schaan    KO.2015.730
        80    Adress Data Establishment    Vaduz    KO.2015.731
        81    Data Plus Establishment    Vaduz    KO.2015.732
        82    Oil & Technology Aktiengesellschaft    Schaan    KO.2015.733
        83    Arpiglias Anstalt in Liquidation    Gamprin-Bendern    KO.2015.734
        84    ICV Investment & Consulting Establishment    Vaduz    KO.2015.738
        85    Geltran Establishment    Vaduz    KO.2015.739
        86    Mech-Tech Establishment in Liquidation    Vaduz    KO.2015.740
        87    Timescape Anstalt    Ruggell    KO.2015.745
        88    BOTIZ VENTURE ESTABLISHMENT    Vaduz    KO.2015.747
        89    Geo Power Anstalt    Balzers    KO.2015.748
        90    Wupameals AG    Schaan    KO.2015.751
        91    Consolidated Overseas Investments and Finance Establishment in Liquidation    Vaduz    KO.2015.752
        92    Elemi Anstalt    Vaduz    KO.2015.753
        93    AHS Beteiligungs-Anstalt    Balzers    KO.2015.754
        94    PCL Protech Co. Limited    Schaan    KO.2015.755
        95    tsag consulting establishment    Schaan    KO.2015.757
        96    Leonardo International Business Establishment in Liquidation    Vaduz    KO.2015.758
        97    MOROSA Company Establishment in Liquidation    Schaan    KO.2015.761
        98    SABBA FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.767
        99    VERTRADE AKTIENGESELLSCHAFT    Vaduz    KO.2015.769
        100    Teleprogress Aktiengesellschaft    Vaduz    KO.2015.772
        101    Biotech Invest Anstalt    Mauren FL    KO.2015.785
        102    Molara Trade Establishment in Liquidation    Mauren    KO.2015.802
        103    TDM FASHION ANSTALT    Vaduz    KO.2015.820
        104    SAYJS Establishment    Balzers    KO.2015.827
        105    Baufaktur Anstalt    Schaan    KO.2015.829
        106    prezzo management Anstalt    Schaan    KO.2015.832
        107    Terra Insight Technologies Establishment    Schaan    KO.2015.833
        108    Marine Holding Establishment in Liquidation    Balzers    KO.2015.835
        109    Altavista Associates Limited    Schaan    KO.2015.836
        110    Apart Establishment in Liquidation    Vaduz    KO.2015.838
        111    Natia Immobilien-Anstalt    Vaduz    KO.2015.839
        112    Carlton Etablissement de Participations Financières    Vaduz    KO.2015.840
        113    Mondorf Li Incorporated    Vaduz    KO.2015.841
        114    GUKUS Anstalt    Balzers    KO.2015.843
        115    Alpen Real Anstalt    Vaduz    KO.2015.844
        116    ULFA PHARMA LTD in Liquidation    Mauren FL    KO.2015.846
        117    Cleverwins AG    Mauren FL    KO.2015.847
        118    Consortinvest Aktiengesellschaft    Balzers    KO.2015.848
        119    Selecda Anstalt in Liquidation    Balzers    KO.2015.855
        120    CONENSA Aktiengesellschaft in Liquidation    Vaduz    KO.2015.878
        121    Dr.iur. W.J. HAAS & Partner Anstalt    Vaduz    KO.2015.906
        122    Hertfordshire Housing Establishment    Vaduz    KO.2015.910
        123    ALMINA Aktiengesellschaft in Liquidation    Vaduz    KO.2015.913
        124    TIMFEX HANDELS-ANSTALT    Eschen    KO.2015.917
        125    VVPP Investment Anstalt in Liquidation    Vaduz    KO.2015.993

        B)

        Hinsichtlich nachfolgend angeführter Stiftungen wurden Anträge auf Er-öffnung des Konkursverfahrens mangels eines voraussichtlich hinreichenden Vermögens der Schuldner zur Deckung der Kosten eines Konkursverfahrens abgewiesen, gleichzeitig wurde ausgesprochen, dass die Rechtspersönlich¬keit der Stiftung erloschen ist. Gegebenenfalls ist die entsprechende Ein¬tragung im Handelsregister zu löschen:

        1 BALURA FOUNDATION Vaduz KO.2015.268
        2    BSM Basilika Stiftung    Mauren    KO.2015.270
        3    Coyote Stiftung in Liquidation    Mauren FL    KO.2015.271
        4    Salviana Foundation    Vaduz    KO.2015.272
        5    KAVIKA STIFTUNG    Vaduz    KO.2015.273
        6    Lemongrass Foundation    Vaduz    KO.2015.274
        7    BLUEVISTERIA FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.276
        8    STIFTUNG PELLEW    Vaduz    KO.2015.277
        9    MELODRAM FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.278
        10    Arive Foundation    Schaan    KO.2015.279
        11    Forach Stiftung    Vaduz    KO.2015.281
        12    FLC FOUNDATION    Triesen    KO.2015.282
        13    Sugil Foundation    Vaduz    KO.2015.283
        14    JAMIS STIFTUNG    Vaduz    KO.2015.287
        15    Crimada Foundation    Vaduz    KO.2015.288
        16    INTISSAR FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.289
        17    Adeka Stiftung    Vaduz    KO.2015.290
        18    SOPAS STIFTUNG    Vaduz    KO.2015.380
        19    COM2DOC FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.393
        20    SOLITUDE STIFTUNG    Schaan    KO.2015.394
        21    Komet-Stiftung in Liquidation    Mauren FL    KO.2015.395
        22    LOKI Stiftung in Liquidation    Mauren FL    KO.2015.396
        23    Samfina Stiftung    Mauren FL    KO.2015.397
        24    CHADI FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.398
        25    Falko 4 Stiftung in Liquidation    Mauren FL    KO.2015.399
        26    Tryka Stiftung    Vaduz    KO.2015.440
        27    HOTDOG FOUNDATION    Triesenberg    KO.2015.441
        28    MEXX FOUNDATION    Triesenberg    KO.2015.442
        29    ADORIA STIFTUNG    Triesenberg    KO.2015.443
        30    MAJUDIN FOUNDATION    Triesenberg    KO.2015.444
        31    FAT GROUP STIFTUNG    Ruggell    KO.2015.445
        32    CRESCENDUM FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.448
        33    Pro Libris Stiftung    Vaduz    KO.2015.450
        34    VETRUVIUS FOUNDATION    Schaanwald    KO.2015.451
        35    VANAVANA FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.453
        36    LEDBURY FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.454
        37    LAGUNABEACH STIFTUNG    Vaduz    KO.2015.455
        38    Orangis Foundation    Vaduz    KO.2015.456
        39    INDIANSUMMER FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.457
        40    MIJODA FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.458
        41    JAVA STIFTUNG    Vaduz    KO.2015.459
        42    KARMON STIFTUNG    Vaduz    KO.2015.460
        43    Confides Stiftung    Mauren FL    KO.2015.462
        44    Grafona Foundation    Vaduz    KO.2015.463
        45    Ortave Fondation    Vaduz    KO.2015.465
        46    FAZZY FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.547
        47    Kardinal Holding Stiftung    Schaan    KO.2015.554
        48    CARMENERE FOUNDATION    Vaduz    KO.2015.669
        49    Musikparade Stiftung    Schaan    KO.2015.724
        50    Compliance Foundation (CFFMD) in Liquidation    Vaduz    KO.2015.728
        51    BOWRING STIFTUNG    Vaduz    KO.2015.735
        52    ELSTREE STIFTUNG    Vaduz    KO.2015.736
        53    Thistleton Stiftung    Vaduz    KO.2015.742
        54    Eversholt Foundation    Ruggell    KO.2015.744
        55    Eskina Stiftung    Vaduz    KO.2015.746
        56    Arnia Stiftung    Vaduz    KO.2015.756
        57    Facit Foundation    Vaduz    KO.2015.762
        58    Goldesel Stiftung    Vaduz    KO.2015.763
        58a    SABBA FOUNDATION    Vaduz     KO.2015.767
        59    Chiong Foundation    Vaduz    KO.2015.770
        60    Strange Planet Foundation in Liquidation    Balzers    KO.2015.771
        61    CIEG Stiftung in Liquidation    Balzers    KO.2015.775
        62    CIRION STIFTUNG    Balzers    KO.2015.776
        63    Munio Stiftung    Balzers    KO.2015.781
        64    Danuvius Foundation    Vaduz    KO.2015.786
        65    The Long Way Home Foundation    Vaduz    KO.2015.787
        66    Aquilo Foundation    Vaduz    KO.2015.830
        67    FOPM Foundation    Vaduz    KO.2015.834
        68    Stiftung Mirinda    Vaduz    KO.2015.842
        69    MOMBAKA Foundation in Liquidation    Schaan    KO.2015.845
        70    BDJ Foundation    Vaduz    KO.2015.850
        71    BIRDIES FOUNDATION in Liquidation    Vaduz    KO.2015.892
        72    Eka Foundation    Vaduz    KO.2015.911


        C)

        Bei den nachfolgend angeführten Treuunternehmen wurden Anträge auf Er-öffnung des Konkursverfahrens mangels eines voraussichtlich hinreichenden Vermögens der Schuldner zur Deckung der Kosten eines Konkursverfahrens abgewiesen, gleichzeitig wurde ausgesprochen, dass das Treuunternehmen aufgehoben und dessen Rechtspersönlichkeit erloschen ist. Gegebenenfalls ist die entsprechende Eintragung im Handelsregister zu löschen:

        1 Taygete Treuunternehmen in Liquidation Schaan KO.2015.298
        2    ESIMIO Trust reg.    Vaduz    KO.2015.305
        3    GFV-Gesellschaft für Finanzierung und Verwaltung reg. Trust in Liquidation    Schaan    KO.2015.367
        4    AFS Arthur Financial Services Trust reg. in Liquidation    Schaan    KO.2015.368
        5    BIFA Trust reg.    Schaan    KO.2015.374
        6    Testudo Trust reg.    Vaduz    KO.2015.414
        7    ITREG INVESTMENT TRUST REG.    Vaduz    KO.2015.515
        8    THE QUEEN TRUST reg. in Liquidation    Mauren FL    KO.2015.662
        9    Carsten Trust reg.    Vaduz    KO.2015.722
        10    DOOR TRUST REG.    Vaduz    KO.2015.737
        11    Churfirsten Wealth Management Treuunternehmen reg. in Liquidation    Balzers    KO.2015.854

        D)

        Ebenso wurde bei den nachstehend angeführten Treuhandverhältnissen der Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens über das Treuhandvermögen mangels eines voraussichtlich hinreichenden Vermögens zur Deckung der Kosten eines Konkursverfahrens abgewiesen und gleichzeitig die Löschung des Treuhandverhältnisses im Handelsregister angeordnet:

        1 The Mandarin Trust Triesen KO.2015.301
        2    GRANADO TRUST    Schaan    KO.2015.346
        3    The UAS/1205 Irrevocable Trust    Vaduz    KO.2015.428
        4    ARAB BANKERS TRUST    Vaduz    KO.2015.468
        5    BRENDAN TRUST    Vaduz    KO.2015.481
        6    Fuente Settlement    Vaduz    KO.2015.482
        7    The Underwriters/310 Irrevocable Trust    Vaduz    KO.2015.498
        8    Ashes Trust    Vaduz    KO.2015.509
        9    STARFIRE MANAGEMENT ASSOCIATES TRUST    Vaduz    KO.2015.550

        Fürstliches Landgericht
        Vaduz, am 26.08.2015

        09 KO.2014.952 Konkurseröffnungsedikt Jörg Demus Stiftung Museo Christofori

        27. März 2015
        09 KO.2014.952 Konkurseröffnungsedikt Jörg Demus Stiftung Museo Christofori

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2014.952

        ON 7

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der Stiftungsräte wurde über das Vermögen der

        Jörg Demus Stiftung Museo Christofori

        FL-0001.117.293-1

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 25.03.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 26.03.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. Richard Bickel, 9494 Schaan, Feldkircherstrasse 2, Tel. 237 2777, Fax: 237 2772, e-mail: kanzlei(at)bmplegal.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der Jörg Demus Stiftung Museo Christofori werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 03. Juni 2015 beim Masseverwalter Dr. Richard Bickel, 9494 Schaan, Feldkircherstrasse 2, Tel. 237 2777, Fax: 237 2772, e-mail: kanzlei(at)bmplegal.li, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 18. Juni 2015, 09:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 25.03.2015

        09 KO.2015.413 Konkurseröffnungsedikt Fidium Treuhand Anstalt ...

        26. Juni 2015
        09 KO.2015.413 Konkurseröffnungsedikt Fidium Treuhand Anstalt ...

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2015.413

        ON 10

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag des Verwaltungsrates wurde über das Vermögen der

        Fidium Treuhand Anstalt für

        Treuhänderschaften und Verwaltungen,

        9490 Vaduz, Pradafant 7

        (FL-0001.068.037-1)

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 23.06.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 24.06.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Mag. Jochen Schreiber, 9490 Vaduz, Heiligkreuz 6, Tel. 235 8181, Fax 235 8282, e-mail: jochen.schreiber@marxerpartner.com,  bestellt.

        Alle Gläubiger der Fidium Treuhand Anstalt für Treuhänderschaften und Verwaltungen werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 06.08.2015 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 20. August 2015, 09:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 23.06.2015

        09 KO.2015.2012 Konkurseröffnungsedikt Kerami-Dent Est.

        25. August 2015
        09 KO.2015.2012 Konkurseröffnungsedikt Kerami-Dent Est.

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2015.1012

        ON 5

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag des Liquidators wurde über das Vermögen der

        KERAMI-DENT Establishment in Liquidation, 9494 Schaan

        FL-0001.036.090-5

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 21.08.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 22.08.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird lic. iur. Marco Ender LL.M., 9495 Triesen, Landstrasse40, Tel. +423 399 77 77, Fax +423 399 77 99, e-mail: info@rothpartner.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der KERAMI-DENT Establishment in Liquidation werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 01.10.2015 beim Masseverwalter lic. iur. Marco Ender LL.M., 9495 Triesen, Landstrasse 40, Tel. +423 399 77 77, Fax +423 399 77 99, e-mail: info@rothpartner.li, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 15. Oktober 2015, 10:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 21.08.2015

        Bekanntmachung NIO Foundation

        25. April 2015
        05 HG.2015.22

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        05 HG.2015.22

        ON 7

        BEKANNTMACHUNG

         

        Die Begünstigten der NIO Foundation, Registernummer FL-0001.124.113-7, werden aufgefordert, sich innert 3 Jahren beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, FL-9490 Vaduz, oder beim Prozesskurator Dr. Philipp Wanger, Neugasse 17, FL-9490 Vaduz, unter Nachweis ihrer Begünstigtenstellung zu melden, widrigenfalls der Liquidationserlös der NIO Foundation nach Ablauf der Frist zugunsten des Landes Liechtenstein für verfallen erklärt wird.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 16.04.2015

        09 KO.2015.1011 Konkurseröffnungsedikt Novalis Trade AG

        21. August 2015
        09 KO.2015.1011 Konkurseröffnungsedikt Novalis Trade AG

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2015.1011

        ON 4

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag des Verwaltungsrates wurde über das Vermögen der

        Novalis Trade Aktiengesellschaft

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 19.08.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 20.08.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. Peter Schierscher, 9490 Vaduz, Kirchstrasse 6, Telefon: 233 28 51, Fax: 233 28 57, e-mail: advokatur@jehlepartner.li,, bestellt.

        Alle Gläubiger der Novalis Trade Aktiengesellschaft werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 01.10.2015 beim Masseverwalter Dr. Peter Schierscher, 9490 Vaduz, Kirchstrasse 6, Telefon: 233 28 51, Fax: 233 28 57, e-mail: advokatur@jehlepartner.li, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 15. Oktober 2015, 09:30 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 19.08.2015

        Konkurseröffnungsedikt 09 KO.2014.492

        21. August 2014
        HWA Anlagefonds - Segment Commodities Beacon Fund

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2014.492

        ON 4

        Konkurseröffnungsedikt

         

        Über Antrag der Treuhänderin wurde über das Vermögen der

        HWA Anlagefonds - Segment „Commodities Beacon Fund“,
        9487 Gamprin-Bendern, FL-0002.358.165,

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 19.08.2014 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 20.08.2014, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird MMag. Nicolas Reithner, Rechtsanwalt, Kirchstrasse 6  9494 Schaan, Tel.-Nr. +423 265 22 22, Fax: +423 265 22 32, eMail: nicolas.reithner@sfplex.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der HWA Anlagefonds - Segment 'Commodities Beacon Fund' werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 02.10.2014 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 16. Oktober 2014, 09:15 Uhr, Verhandlungssaal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 19.08.2014

        09 KO:2015.317 Konkurseröffnungsedikt Polysil Coatings AG

        21. April 2015
        09 KO.2015.317 Konkurseröffnungsedikt Polysil Coatings AG

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2015.317

        ON 6

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der vertretungsbefugten Organe wird über das Vermögen der

        POLYSIL Coatings AG, 9492 Eschen

        FL-0002.375.882-4

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 17.04.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 18.04.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. Hannes Mähr, Kirchstrasse6 9494 Schaan, Tel. 265 22 22, Fax 265 22 32, e-mail: hannes.maehr@sfplex.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der POLYSIL Coatings AG werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 03.06.2015 beim Masseverwalter Dr. Hannes Mähr, Kirchstrasse 6, 9494 Schaan, Tel. 265 22 22, Fax 265 22 32, e-mail: hannes.maehr@sfplex.li, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 18. Juni 2015, 09:45 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 17.04.2015

        09 KO.2014.375 Konkurseröffnungsedikt Oscars Verlag AG i.K.

        19. Juli 2014
        09 KO.2014.375 Konkurseröffnungsedikt Oscars Verlag AG i.K.

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2014.375

        ON 15

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der Liechtensteinischen AHV-IV-FAK, 9490 Vaduz, wurde über das Vermögen der

        Oscars Verlag AG, 9492 Eschen,

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 17.07.2014 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 18.07.2014, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird MMag. Benedikt König, 9490 Vaduz, Marktgass 21,

        T +423 236 30 80, F +423 236 30 81, koenig@batlinergasser.com, bestellt.

        Alle Gläubiger der Oscars Verlag AG werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 18.09.2014 beim Masseverwalter MMag. Benedikt König, 9490 Vaduz, Marktgass 21, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 02. Oktober 2014, 09:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 17.07.2014

        09 KO.2013.1037 Konkurseröffnungsedikt ROC-POD Aktiengesellschaft

        16. Januar 2014
        09 KO.2013.1037 Konkurseröffnungsedikt ROC-POD Aktiengesellschaft

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2013.1037

        ON 12

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der vertretungsbefugten Organe wurde über das Vermögen der

        ROC-POD Aktiengesellschaft, 9494 Schaan

        (FL-0002.341.951-6)

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 14.01.2014 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 14.01.2014, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. Peter Wolff, Mitteldorf1, 9490 Vaduz, (Tel. +423 238 10 30, Fax +423 238 10 31, info@wgb-law.li), bestellt.

        Alle Gläubiger der Roc-Pod Aktiengesellschaft werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 20.02.2014 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 06. März 2014, 14:30 Uhr, Verhandlungssaal 9,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 14.01.2014

        09 KO.2013.198 Konkurseröffnungsedikt FINAG International Anlagen- und Finanzierungs-Aktiengesellschaft in Liquidation

        16. Januar 2014
        09 KO.2013.198 Konkurseröffnungsedikt FINAG International Anlagen- und Finanzierungs-Aktiengesellschaft in Liquidation

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2013.198

        ON 28

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der vertretungsbefugten Organe wurde über das Vermögen der

        FINAG Internationale Anlagen- und Finanzierungs-Aktiengesellschaft in Liquidation, 9490 Vaduz,

        (FL-0001.072.176-3)

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 14.01.2014 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 14.01.2014, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. Karl Mumelter Rechtsanwalt, 9494 Schaan, Feldkircherstrasse 15, (Telefon +423 2398540, Fax +423 2398545, e-mail:
        office@s-law.li), bestellt.

        Alle Gläubiger der FINAG Internationale Anlagen- und Finanzierungs-AG i.L. werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 20.02.2014 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 06. März 2014, 15:30 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 14.01.2014

        09 KO.2015.387

        15. April 2015
        Konkurseröffnungsedikt Wilfinger AG

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2015.387

        ON 8

        Konkurseröffnungsedikt

         

        Über Antrag des Geschäftsführers und Verwaltungsrates mit Einzel­zeichnungsrecht wurde über das Vermögen der

        Wilfinger AG, 9491 Ruggell, FL-0002.142.433,

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 13.04.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 14.04.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zur Masseverwalterin wird lic. iur. Martina Altmann, Rechtsanwältin, 9490 Vaduz, Im Mühleholz 1, Tel +423 239 73 73, Fax +423 239 73 79, bestellt.

        Alle Gläubiger der Wilfinger AG werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 03.06.2015 bei der Masseverwalterin anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 18. Juni 2015, 09:15 Uhr, Verhandlungssaal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 13.04.2015

        09 KO.2013.392 Konkurseröffnungsedikt P.S. Kurier Anstalt i.L.

        14. Oktober 2014
        09 KO.2013.392 Konkurseröffnungsedikt P.S. Kurier Anstalt i.L.

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2013.392

        ON 17

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der Liechtensteinischen Steuerverwaltung, 9490 Vaduz, wurde über das Vermögen der

        P.S. Kurier Anstalt in Liquidation, 9492 Eschen,

        FL-0002.372.419-6

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 09.10.2014 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 11.10.2014, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. Stefan Becker, Rechtsanwalt, 9490 Vaduz, Altenbach 8, Tel. +423 233 44 44, Fax: +423 233 45 04, e-mail: wh@whlaw.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der P.S. Kurier Anstalt in Liquidation werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 20.11.2014 beim Masseverwalter Dr. Stefan Becker, Rechtsanwalt, 9490 Vaduz, Altenbach 8, Tel. +423 233 44 44, Fax: +423 233 45 04, e-mail: wh@whlaw.li, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 04. Dezember 2014, 14:15 Uhr, Saal 1,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 09.10.2014

        09 KO.2015.308 Konkurseröffnungsedikt TheArtFund (FineArt AG)

        13. März 2015
        09 KO.2015.308 Konkurseröffnungsedikt TheArtFund (FineArt AG)

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2015.308

        ON 4

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der vertretungsbefugten Organe wurde über das Vermögen der

        TheArtFund (FineArt AG)

        FL-0002.155.219-3

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 11.03.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 11.03.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Mag. Nicolas Reithner, 9494 Schaan, Kirchstrasse 6, Tel. 265 22 22, Fax 265 22 32, e-mail: nicolas.reithner@sfplex.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der TheArtFund (FineArt AG) werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 16.04.2015 beim Masseverwalter Mag. Nicolas Reithner, 9494 Schaan, Kirchstrasse 6, Tel. 265 22 22, Fax 265 22 32, e-mail: nicolas.reithner@sfplex.li, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 30. April 2015,

        09:15 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 11.03.2015

        09 KO.2014.638 Konkurseröffnungsedikt Tobogan Immobilien Holding Stiftung

        11. Dezember 2014
        09 KO.2014.638 Konkurseröffnungsedikt Tobogan Immobilien Holding Stiftung

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2014.638

        ON 12

        Konkurseröffnungsedikt

         

        Über Antrag der vertretungbefugten Organe wurde über das Vermögen der

        Tobogan Immobilien Holding Stiftung

        (FL-0001.519.943-8)

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 09.12.2014 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 10.12.2014, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird lic. iur. Christian Ritter, Mühleholz1 9490 Vaduz, Tel. +423 239 73 73, Fax +423 239 73 79, eMail: ritter@ritterlaw.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der Tobogan Immobilien Holding Stiftung werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 12.02.2015 beim Masseverwalter lic. iur. Christian Ritter, Mühleholz 1  9490 Vaduz, Tel. +423 239 73 73, Fax +423 239 73 79, eMail: ritter@ritterlaw.li,  anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 26. Februar 2015, 09:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 09.12.2014

        09 KO.2015.1 Konkurseröffnungsedikt Polysil Central Europe AG

        10. Januar 2015
        09 KO.2015.1 Konkurseröffnungsedikt Polysil Central Europe AG

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2015.1

        ON 5

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der vertretungsbefugten Organe wurde über das Vermögen der

        POLYSIL Central Europe AG,

        9492 Eschen, Wirtschaftspark 50,

        FL-0002.359.341-5

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 08.01.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 09.01.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. Alexander Wolfgang Ospelt, 9494 Schaan, Landstrasse 99, Tel. 236 19 19, Fax 236 19 15, email Info@ospelt-law.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der POLYSIL Central Europe AG i.K. werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 12.03.2015 beim Masseverwalter Dr. Alexander Wolfgang Ospelt, 9494 Schaan, Landstrasse 99, Tel. 236 19 19, Fax 236 19 15, email Info@ospelt-law.li, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 26. März 2015, 09:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 08.01.2015

        09 KO.2014.493 Konkurseröffnungsedikt Helvetia Treasury Fund

        08. August 2014
        09 KO.2014.493 Konkurseröffnungsedikt Helvetia Treasury Fund

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2014.493

        ON 4

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der vertretungsbefugten Organe wurde über das Vermögen der

        Helvetia Treasury Fund

        9487 Gamprin-Bendern, Industriestrasse 2,

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 06.08.2014 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 07.08.2014, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Mag. Nicolas Reithner, Rechtsanwalt, Kirchstrasse 6, 9494 Schaan, Tel. +423 265 22 22, Fax +423 265 22 32,       e-mail: nicolas.reithner@sfplex.li,, bestellt.

        Alle Gläubiger der Helvetia Treasury Fund werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 02.10.2014 beim Masseverwalter Mag. Nicolas Reithner, Rechtsanwalt, Kirchstrasse 6, 9494 Schaan, Tel. +423 265 22 22, Fax +423 265 22 32, e-mail: nicolas.reithner@sfplex.li, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 16. Oktober 2014, 09:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 06.08.2014

        Konkurssache

        06. August 2013
        09 KO.2013.567 ON 6 Konkurseröffnungsedikt Gärtnerei Ospelt, Blumen Ospelt Etablissement

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2013.567

        ON 6

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der vertretungsbefugten Organe wurde über das Vermögen der

        Gärtnerei Ospelt, Blumen Ospelt Etablissement, 9490 Vaduz,

        (FL-0001.017.726-2)

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 02.08.2013 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 03.08.2013, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Mag. Veronika Lair, Lettstrasse 18, 9490 Vaduz, (Tel. 237 2626, E-Mail: office@rechtsanwalt-falkner.com), zum Stellvertreter Mag. Antonius Falkner, Lettstrasse 18, 9490 Vaduz, bestellt.

        Alle Gläubiger der Gärtnerei Ospelt, Blumen Ospelt Etablissement werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 13. September 2013 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 03. Oktober 2013, 13:30 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 02.08.2013

         

        Versteigerungsedikt und Aufforderung IEF Generaltunternehmung AG

        05. August 2015
        08 EX.2015.288 EX.2012.9099

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        08 EX.2012.9099

        ON 69

        08 EX.2015.288

        ON 15

        VERSTEIGERUNGSEDIKT UND AUFFORDERUNG ZUR ANMELDUNG

        (Art. 110 und 111 EO)

        • Betreibende Partei:            Liechtensteinische Landesbank AG, 9490 Vaduz, Städtle 44

        • Verpflichtete Partei: IEF Generalunternehmung AG i.L., 9495 Triesen, Meierhofstrasse 126a

        • wegen: CHF 500'000.00 s.A.

        Der Termin für die Durchführung der mit Beschlüssen vom 10.10.2012 und 27.01.2015 bewilligten zwangsweisen öffentlichen Liegenschaftsversteigerung wird auf

        Montag, 5. Oktober 2015, 14:00 Uhr, Saal 1

        im Fürstlichen Landgericht, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Zur Versteigerung gelangen die Liegenschaften:

        Gemeinde Triesen

        Stockwerkeigentum Nr. S8526

        Vaschiel, Plan Nr. 28
        66/1000 Miteigentum an Nr. 1976

        mit Sonderrecht am 5 1/2-Zimmer-Büro im Erd- und Obergeschoss Haus 13 sowie Garage im Untergeschoss Haus 12, Stockwerk Nr. 18, Plan dunkelorange gekennzeichnet, lt. Begründungserklärung und Aufteilungsplänen,

        Wertquotenänderung vom 06.08.2001 Beleg 800/095

        Schätzwert:              CHF 1'219.000.00

        Gemeinde Triesen

        Stockwerkeigentum Nr. S8091

        Vaschiel, Plan Nr. 28
        3/1000 Miteigentum an Nr. 1976

        mit Sonderrecht an Keller Nr. 1 im Erdgeschoss im Haus 13, Stockwerk Nr. 21, Plan rot gekennzeichnet, lt. Begründungserklärung und Aufteilungsplänen

        Schätzwert:              CHF     18‘000.00

        Gebote, die den Betrag allfälliger dem betreibenden Gläubiger im Range vorgehender pfandgesicherter Forderungen samt Nebengebühren und die Hälfte des Schätzwertes des Grundstückes samt Zubehör nicht erreichen, können bei der Versteigerung nicht berücksichtigt werden.

        Für die Durchführung der Zwangsversteigerung gelten die in den Art. 96 bis 105 der Exekutionsordnung angeführten Bedingungen. Der Grundbuchauszug und das Schätzungsprotokoll können während der Amtsstunden beim Schalter/Eingangsstelle des Fürstlichen Landgerichts, Parterre, eingesehen werden.

        Rechte an der (den) Liegenschaft(en), welche die Zwangsversteigerung unzulässig machen würden, sind spätestens vor Beginn der Versteigerung beim gefertigten Gericht anzumelden, widrigenfalls sie zum Nachteile eines gutgläubigen Erstehers nicht mehr geltend gemacht werden können.

        An alle dinglich Berechtigten, insbesondere an die Pfandgläubiger, ergehen die in der umseitigen Nachricht enthaltenen Aufforderungen.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 31.07.2015

        Zur Nachricht

        Gläubiger, für die auf dem Grundstück pfandrechtlich sichergestellte Forderungen haften, mit Ausnahme der Simultanpfandgläubiger und der Gläubiger mit bedingten Forderungen, werden aufgefordert, bis zum Versteigerungstermine beim gefertigten Gerichte eine schriftliche Erklärung abzugeben, ob sie die Berichtigung ihrer Forderung durch Barzahlung verlangen oder mit der Übernahme der Schuld durch den Ersteher unter gleichzeitiger Befreiung des bisherigen Schuldners einverstanden sind. Wer bis zum Versteigerungstermine nicht die Berichtigung durch Barzahlung fordert, gilt mit der Übernahme der Schuld durch den Ersteher der Liegenschaft und der Entlassung seines früheren Schuldners einverstanden. Ein nachträgliches Verlangen der Barberichtigung kann nur mit Zustimmung des Erstehers berücksichtigt werden.

        Gläubiger, für die auf dem Grundstück pfandrechtlich sichergestellte Forderungen haften, die dem Befriedigungsrechte oder dem Pfandrechte des betreibenden Gläubigers im Range vorgehen, werden ausserdem aufgefordert, ihre Forderung samt Nebengebühren bis zum Versteigerungstermine dem gefertigten Gerichte bekanntzugeben, widrigenfalls ihre Forderungen auf Grund der Akten festgestellt würden.

        Gläubiger, für deren Forderung an dem zu versteigernden Grundstück ohne Eintragung in das Grundbuch ein gesetzliches Pfandrecht besteht, werden aufgefordert, ihre Forderungen samt Nebengebühren bis zum Versteigerungstermine dem gefertigten Gerichte bekanntzugeben, widrigenfalls ihre Forderungen, die später angemeldet werden, erst nach voller Befriedigung des betreibenden Gläubigers aus der Verteilungsmasse berichtigt würden.

        Die verpflichtete Partei hat in der Zeit zwischen der Bekanntmachung und der Vornahme der Versteigerung Kauflustigen die Besichtigung des Grundstückes und seines Zubehörs zu gestatten.

        Verlegung Zwangsversteigerung

        05. Juli 2015
        08 EX.2014.5697

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        08 EX.2014.5697

        ON 23

        BESCHLUSS

        VERSTEIGERUNGSEDIKT

        Exekutionssache

        Betreibende Partei:     :              Luis Angel Garcia Cancio, geboren am 04.01.1962, spanischer Staatsangehöriger, ledig, wohnhaft in  Rue des Bats 3, 2800 Delémont

        vertreten durch Schwärzler Rechtsanwälte,

        Feldkircherstrasse15, Postfach 730, 9494Schaan

        Verpflichtete Partei:    :              lic. iur. Harry Gstöhl, geboren am 13.09.1948, Liechtensteiner, verheiratet, pA Austrasse 42, 9490 Vaduz

        • wegen: CHF 2'254'334.27 s.A.

        Der Termin für die Durchführung der mit Beschluss vom 10.10.2014 bewilligten zwangsweisen öffentlichen Liegenschaftsversteigerung wird verlegt auf

        Montag, 05. Oktober 2015, 9:00 Uhr, Saal 1

        im Fürstlichen Landgericht, 9490 Vaduz.

        Zur Versteigerung gelangt die Liegenschaft:

        Gemeinde Vaduz

        Grundstück Nr. 1552

        Bartlegrosch, Plan Nr. 2

        1'056 m²Gebäude

        Gartenanlage, Verkehrserschliessung für Gebäude

        Schätzwert:             CHF 3‘049‘000.00

        Gebote, die den Betrag allfälliger dem betreibenden Gläubiger im Range vorgehender pfandgesicherter Forderungen samt Nebengebühren und die Hälfte des Schätzwertes des Grundstückes samt Zubehör nicht erreichen, können bei der Versteigerung nicht berücksichtigt werden.

        Für die Durchführung der Zwangsversteigerung gelten die in den Art. 96 bis 105 der Exekutionsordnung angeführten Bedingungen. Der Grundbuchauszug und das Schätzungsprotokoll können während der Amtsstunden beim Schalter/Eingangsstelle des Fürstlichen Landgerichts, Parterre, eingesehen werden.

        Rechte an der (den) Liegenschaft(en), welche die Zwangsversteigerung unzulässig machen würden, sind spätestens vor Beginn der Versteigerung beim gefertigten Gericht anzumelden, widrigenfalls sie zum Nachteile eines gutgläubigen Erstehers nicht mehr geltend gemacht werden können.

        An alle dinglich Berechtigten, insbesondere an die Pfandgläubiger, ergehen die in der umseitigen Nachricht enthaltenen Aufforderungen.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 30.06.2015

        Zur Nachricht

        Gläubiger, für die auf dem Grundstück pfandrechtlich sichergestellte Forderungen haften, mit Ausnahme der Simultanpfandgläubiger und der Gläubiger mit bedingten Forderungen, werden aufgefordert, bis zum Versteigerungstermine beim gefertigten Gerichte eine schriftliche Erklärung abzugeben, ob sie die Berichtigung ihrer Forderung durch Barzahlung verlangen oder mit der Übernahme der Schuld durch den Ersteher unter gleichzeitiger Befreiung des bisherigen Schuldners einverstanden sind. Wer bis zum Versteigerungstermine nicht die Berichtigung durch Barzahlung fordert, gilt mit der Übernahme der Schuld durch den Ersteher der Liegenschaft und der Entlassung seines früheren Schuldners einverstanden. Ein nachträgliches Verlangen der Barberichtigung kann nur mit Zustimmung des Erstehers berücksichtigt werden.

        Gläubiger, für die auf dem Grundstück pfandrechtlich sichergestellte Forderungen haften, die dem Befriedigungsrechte oder dem Pfandrechte des betreibenden Gläubigers im Range vorgehen, werden ausserdem aufgefordert, ihre (bereits angemeldete) Forderung samt Nebengebühren innert zwei Monaten ab Zustellung des Edikts dem gefertigten Gerichte bekanntzugeben (bzw. zu ergänzen), widrigenfalls ihre Forderungen auf Grund der Akten festgestellt würden.

        Gläubiger, für deren Forderung an dem zu versteigernden Grundstück ohne Eintragung in das Grundbuch ein gesetzliches Pfandrecht besteht, werden aufgefordert, ihre Forderungen samt Nebengebühren bis zum Versteigerungstermine dem gefertigten Gerichte bekanntzugeben, widrigenfalls ihre Forderungen, die später angemeldet werden, erst nach voller Befriedigung des betreibenden Gläubigers aus der Verteilungsmasse berichtigt würden.

        Die verpflichtete Partei hat in der Zeit zwischen der Bekanntmachung und der Vornahme der Versteigerung Kauflustigen die Besichtigung des Grundstückes und seines Zubehörs zu gestatten.

        09 KO.2015.831 Konkurseröffnungsedikt Wohnsinn AG

        04. August 2015
        09 KO.205.831 Konkurseröffnungsedikt Wohnsinn AG

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2015.831

        ON 10

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag des Verwaltungsrates Niki Reiner Gleim wurde über das Vermögen der

        WOHNSINN AG, Austrasse 6, 9495 Triesen

        FL-0002.478.999-8

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 31.07.2015 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 01.08.2015, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zur Masseverwalterin wird Dr. iur. Helene Rebholz LL.M., Rechtsanwältin, 9495 Triesen, Landstrasse 36, Tel.: +423 399 1080, Fax: +423 399 1089, E-Mail: rebholz@akrz-law.com, bestellt.

        Alle Gläubiger der WOHNSINN AG werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 01.10.2015 bei der Masseverwalterin Dr. iur. Helene Rebholz LL.M., Rechtsanwältin, 9495 Triesen, Landstrasse 36, Tel.: +423 399 1080, Fax: +423 399 1089, E-Mail: rebholz@akrz-law.com, anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 15. Oktober 2015, 09:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 31.07.2015

        09 KO.2014.322 Konkurseröffnungsedikt THOENY AG i.K.

        01. April 2014
        09 KO.2014.322 Konkurseröffnungsedigt THOENY AG i.K.

        Aktenzeichen bitte immer anführen

        09 KO.2014.322

        ON 7

        Konkurseröffnungsedikt

        Über Antrag der Liechtensteinischen AHV-IV-FAK, Vaduz, und des Verwaltungsrates Enrico Thöny wurde über das Vermögen der

        THOENY AKTIENGESELLSCHAFT, 9493 Mauren FL, Wieshang 21,

        (FL-0001.089.739-6)

        mit Beschluss des Fürstlichen Landgerichtes vom 28.03.2014 das Konkursver­fahren eröffnet.

        Die Rechtswirkungen der Konkurseröffnung treten am 29.03.2014, das ist der Tag nach der Veröffentlichung des Konkursedikts auf der Website des Land­gerichtes (www.gerichte.li), ein.

        Zum Masseverwalter wird Dr. Roland Müller, Landstrasse 30  9494 Schaan, Tel. +423 238 11 88, Fax +423 238 11 80, e-mail: info@advokatur.li, bestellt.

        Alle Gläubiger der THOENY AKTIENGESELLSCHAFT werden aufgefordert, ihre Forde­rungen unter Angabe des Rechtsgrundes und der beanspruchten Klasse (Masseforderung, Klassen 1 - 4) bis längstens 12.06.2014 beim Masseverwalter anzumelden und zwar unter genauer ziffernmässiger Angabe der Forderungen sowie der geltend gemachten Zinsen und die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen beizuschliessen.

        Gläubiger, die ihre Forderungen später anmelden, haben die dadurch verur­sachten zusätzlichen Kosten zu tragen und können früher geprüfte Forde­rungen nicht mehr bestreiten.

        Die allgemeine Prüfungstagsatzung wird auf

        Donnerstag, 26. Juni 2014, 09:00 Uhr, Saal 3,

        beim Fürstlichen Landgericht, Spaniagasse 1, 9490 Vaduz, anberaumt.

        Alle Gläubiger werden aufgefordert, zu dieser Tagsatzung die Belege zur Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen, soweit diese nicht bereits der Forderungsanmeldung beigeschlossen wurden.

        Alle weiteren Veröffentlichungen betreffend dieses Konkursverfahren erfolgen auf der Website des Landgerichtes (www.gerichte.li).

        Die Konkurseröffnung ist bei den Liegenschaften der Gemeinschuldnerin so­wie im FL Öffentlichkeitsregister, Pfändungsregister und in allen Registern, in denen Rechte des geistigen Eigentums ver­zeichnet sind, unter Ersichtlichmachung des Tages der Konkurseröffnung an­zumerken.

        Verfügungen über Sendungen, Depots und Guthaben der Gemeinschuld­nerin und dergleichen sind nur mit Zustimmung des Masseverwalters zu voll­ziehen.

        Das Konkurseröffnungsedikt gilt als Bestellungsurkunde des Masseverwalters im Sinne des Art. 4 Abs. 2 KO.

        Fürstliches Landgericht

        Vaduz, 28.03.2014

        31. Juli 2015 Meistbotverteilungstagsatzung MEHR →
        29. Dezember 2012 Konkurse / Wurde bereits am 22.11.2012 Veröffentlicht MEHR →
        29. Dezember 2012 Konkurse / Wurde bereits am 20.11.2012 Veröffentlicht MEHR →
        29. Dezember 2012 Konkurse / Wurde Bereits am 02.10.2012 Veröffentlicht MEHR →
        29. Dezember 2012 Konkurse / Wurde bereits am 25.01.2012 Veröffentlicht MEHR →
        28. August 2015 Konkursabweisungen 08/2015 MEHR →
        27. März 2015 09 KO.2014.952 Konkurseröffnungsedikt Jörg Demus Stiftung Museo Christofori MEHR →
        26. Juni 2015 09 KO.2015.413 Konkurseröffnungsedikt Fidium Treuhand Anstalt ... MEHR →
        25. August 2015 09 KO.2015.2012 Konkurseröffnungsedikt Kerami-Dent Est. MEHR →
        25. April 2015 Bekanntmachung NIO Foundation MEHR →
        21. August 2015 09 KO.2015.1011 Konkurseröffnungsedikt Novalis Trade AG MEHR →
        21. August 2014 Konkurseröffnungsedikt 09 KO.2014.492 MEHR →
        21. April 2015 09 KO:2015.317 Konkurseröffnungsedikt Polysil Coatings AG MEHR →
        19. Juli 2014 09 KO.2014.375 Konkurseröffnungsedikt Oscars Verlag AG i.K. MEHR →
        16. Januar 2014 09 KO.2013.1037 Konkurseröffnungsedikt ROC-POD Aktiengesellschaft MEHR →
        16. Januar 2014 09 KO.2013.198 Konkurseröffnungsedikt FINAG International Anlagen- und Finanzierungs-Aktiengesellschaft in Liquidation MEHR →
        15. April 2015 09 KO.2015.387 MEHR →
        14. Oktober 2014 09 KO.2013.392 Konkurseröffnungsedikt P.S. Kurier Anstalt i.L. MEHR →
        13. März 2015 09 KO.2015.308 Konkurseröffnungsedikt TheArtFund (FineArt AG) MEHR →
        11. Dezember 2014 09 KO.2014.638 Konkurseröffnungsedikt Tobogan Immobilien Holding Stiftung MEHR →
        10. Januar 2015 09 KO.2015.1 Konkurseröffnungsedikt Polysil Central Europe AG MEHR →
        08. August 2014 09 KO.2014.493 Konkurseröffnungsedikt Helvetia Treasury Fund MEHR →
        06. August 2013 Konkurssache MEHR →
        05. August 2015 Versteigerungsedikt und Aufforderung IEF Generaltunternehmung AG MEHR →
        05. Juli 2015 Verlegung Zwangsversteigerung MEHR →
        04. August 2015 09 KO.2015.831 Konkurseröffnungsedikt Wohnsinn AG MEHR →
        01. April 2014 09 KO.2014.322 Konkurseröffnungsedikt THOENY AG i.K. MEHR →